Mit Netbarry ganz einfach abmahnsicheren und jugendschutzkonformen Zugang zum Internet für Familie, Gästewohnung und Pension verfügbar machen.

P2P-Blocker für Tauschbörsen

peer-to-peer
Immer häufiger werden anhand von so genannten Tauschbörsen wie Bittorrent, Popcorn Time oder Red Tube urheberrechtlich geschützte Werke heruntergeladen. Im selben Augenblick werden heruntergeladene Teile von Dateien bereits wieder an andere Teilnehmer verteilt – meistens ohne Wissen des Anwenders. Diese Aktivitäten lassen sich durch speziell dafür ausgebildetes Personal nachweisen und werden zur Anzeige gebracht. Das beschert Ihnen in der Regel Unterlassungsklagen mit Geldbußen mit gewöhnlich bis zu 1000€. Lassen Sie es nicht darauf ankommen und beugen Sie vor! Bei einem wiederholten Verstoß werden nicht selten Beträge über 25.000€ fällig. Der Netbarry filtert durch eine spezielle Konfiguration die meisten der für Peer-toPeer bestimmte Netzwerkpakete heraus und macht eine Verwendung solcher Programme sinnlos.

Netzwerk-Pakete der Tauschbörsen-Programme besitzen in der Regel (zumindest bei unverschlüsselten Datenverkehr) eine eigene Signatur, welche erkannt und behandelt werden kann. Netbarry erkennt und filtert diese Pakete anhand der internen Firewall heraus. Somit können Tauschbörsen keine unverschlüsselten Daten mehr austauschen.

Da einige (neuere) Versionen der Bitorrent-Clients ihren Netzwerkverkehr über SSL verschlüsseln, ist es nicht mehr möglich, den Datenverkehr zu interpretieren und entsprechend zu filtern. Um aber auch diesen Programmen Herr zu werden, unterbindet Netbarry bereits die anfängliche Kommunikation mit Torrent-Trackern und verhindert so die benötigte initiale Verhaltensweise der Torrent-Clients.

Tauschbörsen wie Emule, Bittorrent, uTorrent, Azureus, Shareaza o. Ä. bauen zur Laufzeit sehr viele TCP- und UDP-Verbindungen auf und halten diese geöffnet. Das lähmt nicht nur den Netzwerkverkehr sondern kann auch Ihren Router zum Absturz bringen. Hierbei steuert eine in den Netbarry implementierte Regel gegen, welche zu viele Verbindungen zu einer internen IP-Adresse unterbindet und bei Bedarf keine weiteren mehr zulässt.

Weiterhin werden die Standard-Port-Bereiche des Bittorrent-Netzwerk komplett geblockt, was ebenfalls eine Kommunikation mit anderen Torrent-Clients verhindert.

 

Kinder- und Jugendschutz

jugendschutz_dnsBesorgte Eltern kennen das Problem. Ihre Kinder surfen gewollt oder ungewollt auf so genannten „Schmutzseiten“ und sehen sich Material an, welches keinesfalls für ihr Alter bestimmt ist. Dazu gehören Webseiten mit pornographischen Angeboten, gewaltverherrlichenden Inhalten, indizierten und offensichtlich schwer jugendgefährdenden Angeboten, die ggfls. nicht in den Listen B oder D der Bundesprüfstelle für jugendgefährdende Medien aufgenommen sind.

Hierzu bietet Netbarry ein spezielles darauf abgestimmtes „Family Shield“ an. Dieses schützt Ihre Kinder und Jugendlichen vor Inhalten, welche nicht jugendfrei sind.

Über eine entsprechende DNS-Implementierung wird die Namensauflösung vom Internetprovider auf den Dienst OpenDNS übertragen, welcher dann bei Bedarf den Zugriff auf die Seiten sperrt. So schränkt Netbarry den Zugriff auf Jugend- und Kinderschutzgefährteten Webseiten konsequent ein.

Dieses Verhalten steht zentral allen im Netzwerk angemeldenten Geräten zur Verfügung – egal ob PC, Notebook, Tablet oder Handy. Somit entfällt eine intransparente, unsichere und aufwendige Verwaltung aller einzelnen Geräte.

 

Separater W-LAN-Hotspot für Kinder/Jugendliche

jugendschutz_dns
Bieten Sie Ihren Kindern die Sicherheit, die sie im Internet benötigen. Netbarry filtert Jugendschutzgefährdende Inhalte über ein spezielles DNS-System heraus und unterbindet den Aufruf von fragwürdigen Internetseiten. Wenn Sie diese Funktion auf einem separaten Hotspot betreiben möchten, bietet Netbarry die Möglichkeit, zwei oder mehrere virtuelle W-LAN-Accesspoints mit nur einem Gerät aufzuspannen. So teilen Sie sich den vollen Funktionsumfang Ihrer Internetleitung mit einer bewährten und alltagstauglichen Sicherheitsfunktion für Ihre Kinder.

 

Gastzugang mit Netztrennung speziell für Pensionen und Zimmervermietungen

Gastzugang mit Netztrennung
Viele kleinere Zimmervermietungen und Pensionen möchten sich die Kosten für eine zusätzliche Infrastruktur sparen, um ihren Gästen den Zugang zum Internet zu ermöglichen. Hier bietet Netbarry die einfache Möglichkeit, ein bereits vorhandenes Netzwerk zu erweitern. Dabei wird der Zugang zum Internet gewährt, jeglicher Zugriff vom Gäste-Netzwerk auf das private Netzwerk jedoch unterbunden. So sparen Sie sich einerseits die Kosten einer komplexen Infrastruktur, andererseits bieten Sie Ihren Gästen auf einfache Art und Weise Zugang zum Internet – ohne Sicherheitsbedenken und Verlust Ihrer Privatsphäre.

 

Bandbreitenmanagement (Traffic-Shaping)

Integriertes Bandbreiten-Management
Sie kennen die Auswirkungen einer ausgelasteten Internetverbindung? Wird die Leitung bis an ihre Kapazitätsgrenzen ausgereizt, ist ein normales Arbeiten wie z. B. das schnelle Aufrufen einer Website oder die Verwendung div. Video-Streaming-Dienste kaum mehr möglich. Auch das Telefonieren über VoIP macht sich mit mangelhafter Qualität oder Abbrüchen bemerkbar. Abhilfe schafft hier nur ein sinnvolles Bandbreitenmanagement. Netbarry stellt die nötigen Funktionen dafür bereit und liefert nicht mehr Daten über das Netzwerk aus, als definiert. Diese Funktion bietet sich in Kombination mit einem Hotspot für Ihre Gäste an.